gallery/logo1

mathoid

mathe und mehr

aktuell

 

Datenschutzhinweis:

 

Lieber Nutzer,

bitte beachten Sie, dass diese Website Cookies verwendet. 

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, erklären Sie sich damit einverstanden.

 

Korrespondenzzirkel

 aktuelle Aufgaben 

 

Skripte und Vorträge

Nimspiele 2020

 

Die Skripte wurden mit LaTeX erstellt. 

Zum Online-Lernen ist die Plattform overleaf sehr empfehlenswert. 

 

Schnappologieprojekt neue Körper

 

Geogebra-Bücher

 

Komplexe Zahlen

Funktionen der Wirtschaftsmathematik

Geometrische Sätze und Beweise 
Gleichdicks 

 

Blog

 

­

Im Blog zur Seite kannst du weitere Informationen und Artikel finden und wenn du magst, auch Kommentare hinterlassen.

Probiere ihn ruhig einmal aus. :-)

­

gallery/banner

FAQ zum Zirkel

 

Wer kann mitmachen?

Kinder der Klassenstufen 3 und 4, die gern an mathematischen Aufgaben knobeln.
Kinder, die nicht aus dem Landkreis Greiz stammen, müssen jedoch frankierte Rückumschläge beilegen.

Wenn es mir zu viel Arbeit macht muss ich mich bemerkbar machen. ;-)

 

Was kostet der Zirkel?

Im Prinzip kostet er Sie das Porto, um die Lösungen Ihres Kindes einzusenden und das Porto für die Rücksendung, falls Sie keine Grundschule im Landkreis Greiz besuchen. Auf freiwilliger Basis können Sie den Zirkel gern zum Beispiel mit Postwertzeichen unterstützen. 

 

In welchem Maße sollten Eltern helfen?

Kleine Tipps und Hinweise zum Aufschreiben des Lösungsweges können und sollen auch gegeben werden. Die Lösungsidee sollte jedoch vom Kind gefunden und auch verstanden werden. 

 

Wie oft gibt es die Korrespondenzen?

Etwa 6 bis 8 mal im Jahr. Im Schuljahr 2019/20 waren es 8.

 

Sollte ich Lösungen per Mail einsenden?

Bitte nicht! Sie als Eltern sparen zwar damit Porto, doch ist es für mich viel aufwändiger die Lösungen auszudrucken und zu korrigieren. Ich sehe in der greifbaren Papiervariante viele Vorteile. :-)

 

Ist der Zirkel ein Wettbewerb?

Ausdrücklich nein. Ich gebe zwar auf die Lösungen noch immer Punkte, doch es gibt keine Rangfolge. Ausgezeichnet werden alle Kinder, die es schaffen, über das Jahr durchzuhalten. 

 

Gibt es gemeinsame Veranstaltungen?

Meist lade ich ein- bis zweimal je Schuljahr ein, um die Kinder gemeinsam knobeln zu lassen mit den Eltern ins Gespräch zu kommen oder eine kleine Auswertung vorzunehmen. 2020 war das leider nicht möglich.

 

Was ist zu tun, wenn mein Kind nicht mehr teilnehmen möchte?

Bitte informieren Sie mich in diesem Fall, damit ich nicht unnötig auf noch fehlende Einsendungen warte.

 

 

 

Vielen Dank

Olaf Schimmel

 

zu den Aufgaben